MODUL 3 Selbstkontrolle Tellington TTouch®Kurs 2Tage – Pferde

Thema: Selbstkontrolle – Selbstsicherheit – Beziehung verfeinern – Freiheit – mit Genuss Kooperieren – Achtsamkeit – Gleichgewicht – Longieren anders

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Pferdefreunde die ihren Pferden mit Unsicherheiten und bei für uns unerwünschtem Verhalten helfen wollen. Physisches und mentales Gleichgewicht sind die Basis für Flexibilität. Sowohl im Verhalten als auch in der Leistung. Ein ausbalanciertes Pferd wird die reiterlichen Anforderungen besser und leichte ausführen können. Das wirkt sich auf das Wohlbefinden, die Gesundheit, die Sicherheit und die Freude aller Beteiligten aus.

Hinter jedem Verhalten steckt ein Gefühl und hinter diesem Gefühl ein Bedürfnis. Wenn wir unseren Fokus weg vom Verhalten, hin zum Bedürfnis wenden, beschäftigen wir uns mit den Ursachen – für unerwünschtes Verhalten oder Probleme wie wir es nennen – und nicht mit den Symptomen.

Körperlich und Mental im Gleichgewicht sein ermöglicht Selbstkontrolle

Kursinhalt:

*Tellington Philosophie: „Unsere Pferde geben immer das Beste was ihnen mit den zur Verfügung stehenden Informationen gerade möglich ist“ Robyn Hood

Ursachen für die meisten Probleme die wir mit unseren Pferden haben sind Angst – Schmerz oder Unwohlsein – Angst vor einem Schmerz oder sie verstehen nicht was wir von ihnen erwarten.
In diesem Kurs möchte ich euch anleiten zu erkennen was hinter diesem nicht erwünschtem Verhalten steckt und wie ihr Euer Pferd unterstützen könnt ein anderes Verhaltensmuster zu wählen.

* TTouches – Körperarbeit: Waschbär TT, Ohren TT, Maul TT, Liegender Leopard TT, Aufgerollter Python TT, Pythonheber TT, Oktopus TT
Zur Unterstützung von Gleichgewicht und Selbstkontrolle
*Tellington Körperbänder: Kopf KB, Gesichts KB, das Acht KB und das Teleskop KB
*Tellington Lernparcours – Bodenarbeit: Führposition Delphine schnellen durch die Wellen, der Delphin, das Pfauenrad, die tanzende Kobra – Führen mit Seil um den Pferdehals als Vorbereitung auf die Freiarbeit.

Dieser Kurs ist für Einsteiger geeignet. Aber auch Tellington Erfahrene Pferdefreunde können diesen Kurs nutzen um ihre TTouch Kenntnisse zu verfeinern und zu erweitern.
Natürlich müssen wir uns nach den Wünschen unserer Pferd richten. Das bedeutet es kann möglich sein, dass es zu leichten Veränderungen kommt. Auch liegen mir Euer Wohl und Eure Wünsche sehr am Herzen auf die ich eingehen werde.

Wenn ihr Fragen habt zu den Themen, TTouches und den Übungen am Lernparcours oder der Tellington Methode allgemein bitte kontaktiert mich per Mail :
oder ruft mich an
Tel; 0043 664 73 60 49 23